Na geht doch

Fefe schrieb gestern:

Ich werde gerade auf ein interessantes Detail hingewiesen. Vergleicht mal den Komplex „Ukraine-Konflikt“ und den zum „Gaza-Konflikt“. Es fällt auf, dass bei der Ukraine überall Kommentare aktiviert sind, bei Gaza nirgendwo.

Und SpOn hat heute tatsächlich wieder die Kommentarfunktion unter ihren Gaza-Artikeln entdeckt. Das lässt ja wieder tief blicken… Wahrscheinlicher ist aber, dass SpOn ihren Journalisten nicht grundsätzlich eine Israel-Reise versauen wollte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s