Gregor Gysi über Flüchtlinge, Netzpolitik und Griechenlandkrise

Guckt euch die Rede von Gregor Gysi einfach mal bis zum Ende an. Ihr werdet es nicht bereuen.

Gregor Gysi, DIE LINKE: Von 86 Milliarden nicht ein Euro für Investitionen in Griechenland

Der Mann spricht Klartext!

Advertisements

6 Gedanken zu “Gregor Gysi über Flüchtlinge, Netzpolitik und Griechenlandkrise

  1. Hallo Sebastian,

    als Facebook-Ersatz habe ich jetzt auf WordPress einen Blog für alle Themen des Lebens:

    https://wiedaslebenklingt.wordpress.com/

    Dort kann ich auch Beiträge außerhalb der Literatur teilen und erstellen. Es wäre schön, wenn Du mir folgst. Sobald Du das machst, kann ich Dir auch folgen. Sonst komme ich nicht an die Blogs heran.

    Liebe Grüße
    Sylvia

    Gysi ist ja der Hammer! 😀

    • Hallo Sylvia, folge dir jetzt.
      Facebook-Ersatz? Fehlt Dir FB etwa? Hast du dir schon mal Diaspora angeguckt? Ist so ähnlich wie FB, bloß ohne Idioten… naja, ganz Idiotenfrei ist’s auch nicht mehr 😦

      • Nein, es fehlt mir nicht. Ich suche einen einen niveauvollen Austausch über alle Themen des Lebens.
        Diaspora kenne ich nicht – schaue ich mir an. Aber im Moment meide ich derartige Netzwerke. Auf Twitter bin ich, das ist mir jedoch zu chaotisch und unübersichtlich.
        Wenn der Lyrikband da ist, muss ich in Netzwerke präsent sein.

        • Für mich ist Twitter ja nichts, weil ich dort gleich immer Probleme mit meinen vielen Rufzeichen kriege… die passen nicht hin! Du hast einen Lyrikband rausgebracht?

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s