EU-Kommission sieht ihre Asylregeln gefährdet

Die EU-Kommission verschickt Warnbriefe an mehrere Länder, weil sie ihre Asylregeln gefährdet sieht.

Die EU-Kommission droht einigen Mitgliedstaaten neue Strafverfahren an, weil sie gegen die gemeinsamen Asylregeln verstoßen haben. Ungarns Ministerpräsident Orban muss zum Rapport nach Brüssel.

Ja, ganz toll! Diese Asylregeln wurden zu einer Zeit zusammengeschustert, in der es kaum Asylsuchende Menschen gab. Heute ist die Situation der Länder eine ganz andere, tausende Flüchtlinge kommen täglich an und müssen versorgt werden. Damit sind Länder wie Ungarn und andere schnell überfordert. Da hilft es auch nichts, jetzt lächerliche Warnbriefe an die Mitgliedstaaten zu verschicken, damit werden deren Situation und die der Flüchtlinge nicht verbessert. Im Gegenteil, die Flüchtlinge werden es wieder ausbaden müssen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “EU-Kommission sieht ihre Asylregeln gefährdet

  1. […] Ja, Grenzkontrollen sind ja viel besser, als sich um die Flüchtlinge zu kümmern! Mein Gott! Ist das die sprichwörtliche Demokratie und Menschlichkeit, die von unseren EU-Profis immer wieder ins Feld geführt wird, wenn sich andere Länder nicht um ihre Flüchtlinge kümmern? Ist das wirklich alles, was die EU an Heuchelei zustande kriegt? Die Warnbriefe der EU-Kommission haben indessen ihre Wirkung nicht verfehlt: […]

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s