BND liefert wieder einen Grund für Angriffskrieg im Nahen Osten

Wie schön, dass sich die USA auf den BND verlassen kann. Denn schon wieder ebnet der BND den USA den Weg für einen Massenvernichtungsfeldzug im Nahen Osten. Die Vorgehensweise ist bekannt, es ist die Gleiche wie beim Irakkrieg, die Massenvernichtungswaffen-Lüge! Dabei ist sich der BND noch nicht ganz sicher, ob das Senfgas aus den vernichteten(!) irakischen Beständen stammt oder von Isis hergestellt wurde. Klarer Fall für die Amis! Da fragen die nicht lange nach dem Wahrheitsgehalt der BND-Aussagen – Massenvernichtungswaffen gehen schon mal überhaupt nicht, sagt die US-Regierung!!!!

Eine unabhängige Bestätigung für den Einsatz von chemischen Kampfstoffen gibt es bislang nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s