Warum kommen eigentlich so viele Flüchtlinge?

Warum kommen eigentlich so viele Flüchtlinge zu uns?

Weil Geld fehlt, kürzen die UN in Syriens Nachbarstaaten die Essensrationen für Flüchtlinge. Deren Reserven sind aufgebraucht. Sie gehen zurück – oder weiter nach Europa.

Aha, deshalb also! Okay, die EU hat ja jetzt beschlossen, eine Milliarde Euro zusätzlich zur Versorgung der Flüchtlinge zur Verfügung zu stellen. Reicht das?

Egendal: Eindeutig nicht. Die Not wächst so schnell, dass wir gar nicht mehr hinterherkommen. Und sie ist so groß, dass die finanziellen Ressourcen einfach nicht ausreichen.

Na, dann alle mal rein in die EU! Wenn wir schon massig Milliarden für die Verteidigung ausgeben können, wobei ich mich da immer wieder frage, vor wem oder was wir uns eigentlich verteidigen wollen – die Rüstungsindustrie verkauft uns doch nur Schrott, können wir auch einige Millionen Flüchtlinge aufnehmen und versorgen. Schließlich waren wir doch auch daran beteiligt, dass sie in ihren Heimat nicht mehr überleben können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s