Polizeigewerkschaft fordert Zaun gegen Menschenrechte

Die Polizeigewerkschaft fordert einen Zaun an der Grenze zu Österreich, um Deutschland vor Flüchtlingen zu schützen:

der Ruf nach Zäunen reißt nicht ab: „Wenn wir ernst gemeinte Grenzkontrollen durchführen wollen, müssen wir einen Zaun entlang der deutschen Grenze bauen“, sagt der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, der „Welt am Sonntag“. Er sei „dafür, dass wir das machen“.

Warum nicht gleich eine Mauer mit automatischen Selbstschussanlagen? Damit könnt ihr die Menschenrechte gleich an der Deutschen Grenze wegballern!!! Boah! Ihr seid einfach nur ein widerwärtiger Haufen, der nicht mehr als grenzenlose Verachtung verdient!

Advertisements

2 Gedanken zu “Polizeigewerkschaft fordert Zaun gegen Menschenrechte

    • Einen Zaun gegen die Menschenrechte zu bauen, würde die EU nicht lange durchhalten, weil dann Russland plötzlich in die Lage versetzt würde, Sanktionen gegen die EU zu fordern. Und dann ist da ja noch China mit seinen Seltenen Erden… und eine mögliche Wirtschaftsunion mit Russland…

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s