Apple muss wieder Apps entfernen

Apple entfernt 256 problematische Apps aus dem App Store, weil die Apps gleich alle Nutzer-Daten abgreifen, die sie irgendwie kriegen können. Besonders nett ist die Tatsache, dass die geklauten Daten an ein chinesisches Werbenetzwerk gingen. Was macht bei Apple eigentlich die Abteilung, die für die Sicherheit der angeboten Apps zuständig ist? Schlafen?

Advertisements

2 Gedanken zu “Apple muss wieder Apps entfernen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s