Russische U-Boote prüfen gerade Unterwasserdatenkabel

Russische U-Boote und Spionageschiffe sind gerade dabei, das für die Amis so wichtige Datenkabel unter die Lupe zu nehmen. Über dieses Unterwasserkabel läuft fast die weltweite Internetkommunikation. Klar, dass die Amis da ein bisschen nervös werden.

“I’m worried every day about what the Russians may be doing,” said Rear Adm. Frederick J. Roegge, commander of the Navy’s submarine fleet in the Pacific, who would not answer questions about possible Russian plans for cutting the undersea cables.

Aber egal, die Russen können ja auch bloß das Kabel nach westlichem Vorbild anzapfen!!! Und was spricht schon dagegen, wenn die Russen noch mal drüber gucken, was die Amis so abzapfen. So haben wir wenigstens eine (ausländische) Kontrollinstanz!!!

Ach, die Amis beschweren sich auch noch darüber, dass die Russen jetzt auf die US-Massenvernichtungskriegstaktiken aufrüsten. Boah, diese fiesen Russen werden aber auch immer böser und bald schon werden sie die westliche Kriegsführung erreicht haben, die aus Waffenexporten besteht, gegen die man dann die eigenen Leute kämpfen lässt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s