Windows 10 gibts jetzt wieder mit Bluescreen

Microsoft testet mit einer neuen Windows-10-Vorabversion die Wiedereinführung der begehrten und lange vermissten Bluescreen-Funktion:

Nach dem Einspielen des Build 10565 startet Windows 10 bei einigen Systemen direkt in einen Bluescreen, das eigentliche System ist also nicht länger benutzbar. → derStandard

Die Nutzer, die nun die neue Vorabversion testen durften, sind begeistert! Endlich sei das System sicher, sagen sie. Microsoft-Manager Gabriel Aul bestätigt die neue Sicherheitsstrategie: „Man sei sehr bemüht, den Datenschutz seiner Nutzer zu gewährleisten und das Betriebssystem Windows 10 Abhörsicher zu machen“. Das scheint Microsoft jetzt gelungen zu sein.

Advertisements

2 Gedanken zu “Windows 10 gibts jetzt wieder mit Bluescreen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s