WhatsApp-Alternative?

Wer gerade eine WhatsApp-Alternative sucht und besonderen Wert auf Datenschutz und Verschlüsselung legt, der sollte sich Threema angucken.

Threema hat gerad ein Audit, das im besonderen den Datenschutz und die Verschlüsselung unter die Lupe nahm, erfolgreich absolviert. Es wurden keine Schwächen festgestellt. Warum wird so ein Audit nicht mal bei WhatsApp gemacht?

Advertisements

6 Gedanken zu “WhatsApp-Alternative?

  1. Und warum soll ich DENEN jetzt mehr vertrauen als WhatsApp? Ehrlich gesagt, stört es mich nicht, dass Mark Zuckerberg meine WhatsApp-Chats mitlesen kann. Ich gebe dort schließlich keine wirklich sensiblen Daten preis…

    • Aaaaaaaaaaah. Du hast ja auch nichts zu verbergen! Geht’s noch?!? Bsp: könnte das Jugendamt meine chats lesen, was ja ein Ziel der Behörden ist, dass bei kriminellen wie mir Daten angegriffen werden können, dann hätten sie gesehen dass ich ständig mit einer Freundin chatte die veganerin ist, hören mir daraufhin unterstellt dass ich selber mein Kind vegan ernähre und mein Kind zum Schutz vor meiner Ernährung ins Heim gesteckt. Oder guck dir den Fall auf Sebastians Blog an wo ein Mädel mit Visum in die usa reist und mit dem nächsten Flugzeug nach hause geschickt wird: facebookchat angeblixh gewerblich in den usa da sie sich yet Kindererziehung unterhalten hat. Wegen Meinungen wie deiner sind unsre bankkonten usw in Gefahr.

    • Das ist genau die falsche Einstellung. Ein Audit kanns bei WhatsApp aus bekannten Gründen schon mal nicht geben. Und wenn ein Unternehmen seine Software auf gewisse Aspekte hin einem Audit unterzieht, dann muss sich die Firma der Sicherheit ihrer Software sehr sicher sein, denn wenn die Auditierung scheitert, bedeutet das auch oft das Aus für die Firma.

      Mark Zuckerberg wird deine Mitteilungen sicherlich nicht mitlesen, aber viele Firmen und Dienste tun dies über Filter- und Analyseprogramme. Im günstigsten Fall werden deine Daten und die Daten deiner Freunde bloß von Trend- und Marktforschungsinstitute automatisch analysiert.

        • Das Audit wurde von einem unabhängigen Sicherheitsforscher durchgeführt. Das Kriterium war Datensicherheit und Datenschutz. Von einem Sicherheitsforscher im Auditmodus kann man schon mal keinen Kuschelkurs erwarten, denn für den Forscher steht seine Existenz auf dem Spiel, wenn er bei dem Audit Mist baut.
          Du solltest dich vielleicht besser fragen, warum Facebook sein WhatsApp nicht auditieren lässt, anstatt das Audit eines anderen Messengers zu hinterfragen.

          Mir geht es hier vor allem um den Datenschutz.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s