Mädchen kann Telefonhörer nicht auflegen

Mädchen kann Telefonhörer nicht auflegen → Langweiledich.net
Ein immer wieder beobachtetes Problem der Jugend von heute ist, sie beobachten und analysieren nicht und finden daher auch keine Lösung für die gestellte Aufgabe. In dem oben verlinkten Fall geht es bloß um einen Telefonhörer, der aufgelegt werden soll. Eine leicht zu lösende Aufgabe, die mit einem analysierenden Blick schnell erledigt wäre, stattdessen aber Resignation.

Ich beobachte dieses Verhalten der schnellen Resignation auch bei unseren Azubis, die teilweise nicht mal mit Word oder Excel umgehen können und dennoch eine Informatik-Ausbildung machen. Spiele zocken, Facebook und Twitter, kein Problem! Ganze Sätze bilden oder gar eine kleine Doku schreiben oder Präsentation gestalten, ist gleich ein ganz großes Problem. Und das nach dem ersten Jahr! Ein weiteres Problem ist das Zuhören, Konzentration und die Lernfähigkeit insgesamt. Das war zu meiner Zeit der Ausbildung ganz anders. Einmal nicht aufgepasst und schon hatte man ein tierisches Problem! Das nur mal so am Rande und weil es gerade auch zum verlinkten Beitrag passt.

Advertisements

2 Gedanken zu “Mädchen kann Telefonhörer nicht auflegen

  1. „Gefällt mir nicht“, denn ich finde die Darstellung im Text schlimm und habe die Situation als Dozentin an der Uni leider auch erlebt – Studentierende, die das Lösen einer Aufgabe durch selbstständiges Nachdenken für eine unzumutbare Anforderung halten, und das, in einem wissenschaftlichen Studiengang. Zum Glück sind nicht alle so.

    • Nein, sind nicht alle so. Ich habe auch schon viele positive Erfahrungen gemacht, überwiegend bei weiblichen Azubis. Sie sind durchweg besser vorbereitet, interessierter und fragen auch mal, wenn sie etwas nicht verstehen. Und – was noch wichtiger ist – sie machen sich Notizen.
      Ich bin ja nun schon sehr lange in der Firma und wir bilden schon seit vielen Jahren aus. Viel hat sich über die Jahre in unserem Ausbildungsplan nicht verändert, dennoch fällt es den Azubis heute wesentlich schwerer, die Ausbildung positiv abzuschließen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s