Rürup lehnt TTIP ab

Bert Rürup lehnt TTIP ab:

Der frühere Chef des Sachverständigenrats, Bert Rürup, hat gefordert, TTIP aufzugeben. „Wenn man bei einem langen Mantel den ersten Knopf falsch einknöpft, dann kann der nicht mehr sitzen. Das ist bei TTIP passiert“, sagte Rürup dem Magazin Capital. Es sei falsch gewesen, das Freihandelsabkommen geheim zu verhandeln. So sei erst das Misstrauen entstanden, aufgrund dessen viele Menschen zu Gegnern des Abkommens wurden.

Wer war denn nun für geheime Verhandlungen, die USA, EU oder unsere Regierung? Das ist mir noch immer nicht ganz klar. Wer geheime Verhandlungen notwendig hat, hat natürlich auch einiges zu verbergen, denn sonst würde er in einer Demokratie die Karten einfach auf den Tisch legen. Auch hier muss der berühmte Satz gelten: Wer nichts zu verbergen hat, hat auch nichts zu befürchten.

Um die Verräterpartei SPD zu retten, riet Rürup Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel dazu, alle seine Regierungsämter aufzugeben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s