Yahoo Mail: Keine Post für Werbeblocker

Bei Yahoo Mail gibts für Werbeblocker bald keine Mails mehr.

Kein Zutritt für Adblock-Nutzer: Das Internetunternehmen Yahoo testet eine Sperre seiner Angebote für Surfer, die in ihrem Browser Werbeblocker wie Adblock Plus integriert haben.

Kostenlos ist eben doch ungeheuer teuer! Nur weil der Preis für einen „kostenlosen“ Dienst nicht ausgezeichnet ist, heißt das nicht, dass er kostenlos ist. Die meisten Nutzer wissen gar nicht, worauf sie sich da einlassen und dass sie eben nicht bloß mit ihren Daten dafür zahlen und im Netz verfolgt werden können, über Werbenetzwerke werden eben auch Trojaner verteilt.

Wer auf seinen Datenschutz verzichtet, muss eben die Konsequenzen tragen.

Adblock-Sperren sind im Übrigen Bullshit, weil man sie ganz leicht umgehen kann und somit der Datenschutz wieder gewährleistet ist. Wenn ihr mal mit Google und Co nach „adblocker sperre umgehen“ sucht, werden ihr fündig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s