Was hat Gott zu verbergen?

Der Vatikan hat zwei italienische Journalisten und drei mutmaßliche Informanten angeklagt, weil sie angeblich vertrauliche Dokumente veröffentlicht haben.

Seit wann steht es dem Vatikan zu, seinen gläubigen Schäfchen gegenüber etwas zu verheimlichen? Was hat Gott zu verheimlichen, dass sich der Vatikanstaat gezwungen sieht, die Presse- und Meinungsfreiheit zu untergraben?

Ich glaube nicht an Verschwörungstheorien, die sich vor über 2000 Jahren ereignet haben sollen. Dafür gab es damals einfach zu viele, die im Laufe der Zeit mit viel Blutvergießen zu einer Religion zusammenmanipuliert wurden.

Rom: Prozess gegen Journalisten wegen Vatikan-Enthüllungen → Zeit Online

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s