Marihuana-Knappheit in Deutschland befürchtet

Marihuana wird in Kanada legal – 500.000 Deutsche wollen Deutschland für immer verlassen.

Es war eines seiner Wahlkampfversprechen. Jetzt zieht Kanadas Premier Trudeau die Legalisierung von Marihuana durch: Der Genuss soll im Laufe des nächsten Jahres straffrei werden.

Ich habe jetzt zwar nicht vor das Land zu verlassen, werde aber schon mal meinen Vorratsschuppen im Garten um ein paar Hundert Quadratmeter erweitern. Mein Nachbar hat gestern mit dem Bau eines neuen Gewächshauses begonnen. Er bereitet sich damit auf die kommende Marihuana-Knappheit vor, sagt er.

Sollte ich vielleicht vorsorglich einen Liefervertrag mit meinem Nachbarn abschließen? Gibt es außer Kanada noch andere Bezugsquellen, die meinen ungeheuren Bedarf decken könnten?

Advertisements

2 Gedanken zu “Marihuana-Knappheit in Deutschland befürchtet

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s