Tornados in Syrien nachts nicht einsetzbar

Die deutschen Tornados können in Syrien nachts nicht gegen ISIS eingesetzt werden. Begründung → Berliner Zeitung:

Grund dafür sei die jüngste Aufrüstung der Flieger mit neuer Soft- und Hardware (ASSTA-3), berichtete „Bild“ am Dienstag unter Berufung auf einen Sprecher der Luftwaffe. Dadurch reflektiere die Cockpit-Beleuchtung der Tornados so stark, dass ein Kampfeinsatz bei Nacht nicht möglich sei.

Einmal mit Vollprofis arbeiten! Wir können eigentlich schon froh sein, das unsere Tornados tagsüber nicht vom Himmel fallen! Via Fefe.

Advertisements

2 Gedanken zu “Tornados in Syrien nachts nicht einsetzbar

  1. Sollten einfach eine dieser getönten Autofolien auf die Scheibe kleben! Oder eben mit Brillen fliegen. Naja, ernsthaft: Techniker und dann so etwas. Wie kann so etwas nur passieren!!!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s