Bundeswehr-Waffen auf Flohmärkten im Nordirak

Boah, da können unsere Politiker extrem stolz drauf sein: Bundeswehr-Waffen auf Flohmärkten im Nordirak → tagesschau:

Sturmgewehre und Pistolen aus Bundeswehrbeständen, die die Bundesregierung an die kurdische Autonomieregierung im Nordirak geliefert hat, werden dort inzwischen auf Waffenmärkten angeboten.

Damit konnten unsere „Experten“ aus der Waffenlobby jetzt echt nicht rechnen, als sie beim Bundeswehr-Abzug empfohlen haben, die Waffen einfach da zu lassen. Wie gut, das es da auch überhaupt keine Warnungen gab!!!

Wo ist denn jetzt wieder die Ursula von der Leyen mit ihrem Stopp-Schildchen? Die kann das jetzt ganz schnell stoppen!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s