Zugunglück bei Bad Aibling: Züge prallen ungebremst aufeinander

Bei Bad Aibling hat sich ein schweres Zugunglück ereignet: Zwei Regionalzüge sind am frühen Morgen auf einer eingleisigen Strecke in einer Kurve ungebremst aufeinandergeprallt. Nach dem derzeitigen Kenntnisstand sind 10 Menschen ums Leben gekommen. Über 100 Fahrgäste wurden verletzt, darunter über 20 Schwerstverletzte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s