Vorratsdatenspeicherung gegen Hacker und Cyberangriffe geplant

Aus dieser Verblödungsspirale kommen unsere „Experten“ wohl nicht mehr raus: Mehr Daten sammeln um Verbrechen zu bekämpfen oder um diese gar zu verhindern? Neuer Vorstoß zur Vorratsdatenspeicherung gegen Hacker und Cyberangriffe geplant → heise:

Das Bundesinnenministerium will im Kampf gegen Hacker nicht locker lassen und deshalb auch die umstrittene Vorratsdatenspeicherung von Nutzungsdaten im Web ausweiten. „Wir werden uns dafür einsetzen, dass in der Zukunft mehr Daten gespeichert und ausgewertet werden dürfen, um Cyberangriffe frühzeitig zu erkennen

Ja klar, die melden ihre Angriffe ja ganz ordentlich vorher an. Und damit solche Pappnasen das auch noch auf die Reihe kriegen, rufen die vorher bestimmt noch bei Polizei, BKA und BND an. OMG! Diese totale Verblödung muss ja eigentlich schon heftige Schmerzen verursachen!

Statt Aufklärung und Schulung des Personals – die Schwachstelle sitzt immer noch hinterm Computer, schaffen wir neue Anreize für Cyberkriminelle. Statt aktueller Systeme werden veraltete Systeme, die nicht mehr mit Sicherheitspatches versorgt werden, eingesetzt. Und von einer aktuellen Sicherheitssoftware will ich erst gar nicht reden, die ist nämlich meistens veraltet oder auch mal eben deaktiviert. Es gibt sogar Unternehmen, die fahren noch ganz genüsslich Windows 2000! Ja, nee, da kann ja überhaupt nicht passieren. Das System ist todsicher!

Wir hatten hier ja schon öfter ganz extreme „Hackerangriffe“, bei denen dann massenhaft Daten ins Netz gerutscht sind. Bei näherer Betrachtung hat sich aber herausgestellt, dass diese äußerst üblen „Hackerangriffe“ nur durch Mithilfe des Personals (Zwangsklicker) möglich waren. Personalschulung??? Aber jetzt wird ja alles viel sicherer! Wir machen ja Vorratsdatenspeicherung!!!

Um es mal mit den Worten von Fefe zu formulieren: Wo ein Trog ist, sammeln sich die Schweine!

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s