Bundesanwalt ermittelt gegen den Verfassungsschutz

Ja, schön wärs. Der Bundesanwalt ermittelt natürlich nicht gegen den Verfassungsschutz, sondern gegen einen V-Mann → tagesschau:

Der Verfassungsschutz hat einem V-Mann Geld gegeben, das dieser an das Terrornetzwerk Al-Kaida weitergeleitet haben soll. Deshalb ermittelt die Bundesanwaltschaft gegen Mitarbeiter des Dienstes: wegen des Verdachts der Unterstützung einer Terrorvereinigung.

Der V-Mann Peci, um den es da geht, hat noch eine sehr interessante Vorgeschichte. Er war nämlich der Kopf einer Gruppe mit dem Namen „Globale Islamische Medienfront“, die in Deutschland für die Al-Kaida-Internet Propaganda zuständig war. Die Gruppe flog auf und kam in Untersuchungshaft. Jetzt wirds interessant, denn die Bundesanwaltschaft sorgte dafür, dass Peci nicht angeklagt wurde.

Und wie kommt der Bundesanwalt jetzt dazu, doch gegen den V-Mann Peci zu ermitteln? Na, der V-Mann hat ein Buch darüber geschrieben. Das war dem Verfassungsschutz und der Bundesanwaltschaft offensichtlich wohl doch zu peinlich!!!

Advertisements

5 Gedanken zu “Bundesanwalt ermittelt gegen den Verfassungsschutz

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s