Pseudo-Anonymous.Kollektiv will deutsche Regierung Cyberterisieren

Das Anonymous.Kollektiv will heute Abend einen Cyber-Angriff auf die deutsche Regierung starten, weil die furchtbar böse Regierung ihren Facebook-Account dicht gemacht hat.

Die martialisch betitele #OpDonnerschlag ist dabei anscheinend eine Art Racheaktion für die Sperrung der offiziellen Facebook-Seite des Anonymous.Kollektivs, welche die wirren Anons in einem PasteBin selbst bestätigen. Natürlich kennen sie auch schon den Schuldigen für ihre Sperrung: „Maas und seine[n] SS-Zensur-Schergen.“

Können wir die bitte gleich ganz aus dem Netz aussperren? Das Internet braucht keine Spinner, die offen für mehr Überwachung kämpfen. Ach, und jetzt laufen sie auch noch zum russischen VKontakt. LOL!!! Dort werden sie wenigstens überwacht.

Advertisements

5 Gedanken zu “Pseudo-Anonymous.Kollektiv will deutsche Regierung Cyberterisieren

  1. Das sind aber doch die rechten, die den anonymous Namen missbrauchen?!? Dein Post verwirrt mich. Das sind doch nicht echte anonymous aktivisten die etwas für Menschenrechte bewirken und damit den namen zu Recht nutzen. Finde deshalb deine Überschrift nicht korrekt.

    • Ist mir schon klar, das FB-Kollektiv ist eine Ansammlung von selbsternannten Spinnern… Ist Anonymous überhaupt noch auf FB aktiv?
      Ich habe vor kurzem erst gelesen, dass sich die echten AnonAktivisten über einen TOR-Messenger austauschen. Der normale Tor-Messenger scheint es aber nicht zu sein… Gibt es da noch einen, den ich nicht kenne?

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s