Eset bietet jetzt vollständigen Datenschutz

Eset bietet jetzt vollständigen Datenschutz, indem es das Internet als infiziert einstuft. Fehlalarm: Eset hält das Internet für infiziert → heise:

Durch ein fehlerhaftes Signatur-Update verhindern die Virenschutz-Programme von Eset derzeit den Zugriff auf etliche Websites. Der Fehlalarm erscheint etwa beim Zugriff auf Amazon, Google, Feedly, heise.de und sogar auf der Herstellerseite Eset.com. Das Antiviren-Programm vermutet auf den Sites den Trojaner Js/ScrInject.B.

LOL!!! Ein Update ist inzwischen verfügbar. Toll! Man beachte, dass auch die Herstellerseite als Bedrohung eingestuft wird und man demzufolge schon mal mit dem herunterladen des Updates Probleme haben dürfte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s