Amazon will Verschlüsselung in Fire-Tablets einbauen

Vor einen Tag wurde bekannt, dass Amazon die Verschlüsselungsfunktion aus ihren Fire-Tablets entfernt hat. Begründet wurde das mit: „Weil die Kunden sie nicht benutzt hätten„.

Heute lässt Amazon vermelden → heise:

In einem Update, das es noch im Frühjahr geben werde, solle die Verschlüsselungsfunktion wieder enthalten sein.

Ach, wollen die Kunden jetzt doch wieder verschlüsseln?! In Googles Android ist die Verschlüsselung mit an Bord. Wozu sollte Amazon diese Datenschutzfunktion deaktivieren und mit einem Update wieder aktivieren? Nach dem Update wird es wohl nicht mehr die original Verschlüsselungsfunktion sein. Dessen bin ich mir sicher, weil diese Aktion sonst völlig sinnlos wäre.

Ich würde diesen Amazon-Kram sicherheitshalber entsorgen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s