Innenministerium Brandenburg verhinderte Festnahme des NSU-Trios

Das Innenministerium in Brandenburg hat offenbar 1998 die Festnahme der Terrorgruppe NSU verhindert. → Tagesspiegel

Nachdem der Brandenburger Verfassungsschutz ja schon Ermittlungen anderer Behörden behindert oder verhindert hat, überrascht das jetzt auch nicht mehr. Wir wissen inzwischen ja auch, dass der Verfassungsschutz die NSU finanziert und mit mindestens einer Waffe versorgt hat. Das ist trotz „verschwundener“ und „versehentlich“ vernichteter Akten herausgekommen.

Advertisements

4 Gedanken zu “Innenministerium Brandenburg verhinderte Festnahme des NSU-Trios

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s