In Deutschland sind Krypto-Trojaner besonders beliebt

In Deutschland sind Krypto-Trojaner scheinbar ganz besonders beliebt. Das belegen die Zahlen des Bundesamts für Sicherheit (BSI): Die Verbreitungszahlen von Erpressungs-Trojanern explodieren – in Deutschland noch massiver als im Rest der Welt → heise.

Als Hauptverursacher der aktuellen Trojaner-Schwemme in Deutschland sieht das Nationale IT-Lagezentrum den über Spam-Mails verteilten Erpressungs-Trojaner Locky.

Demnach gibts bei uns wesentlich mehr Zwangsklicker, als im Rest der Welt. Oder anders formuliert: Der Rest der Welt ist aufgeklärter im Umgang mit Computern und Datensicherheit, als die Deutschen.

Dabei ist es eigentlich ganz einfach, Einfallstore zu schließen:

  1. System immer aktuell halten. Gilt auch für Linux.
  2. Niemals als Admin im Netz surfen, sondern immer mit eingeschränkten Rechten
  3. Sicherheitsgefährdende Software wie Java, Adobe Flash und Adobe PDF-Reader deinstallieren. Damit ist auch OO erledigt.
  4. Browser und PlugIns auf dem aktuellen Stand halten
  5. Statt dem ranzigen Internet Explorer sollte man lieber Firefox nehmen. Chrome sollte aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht die erste Wahl sein.
    Browser, die AdBlocking nicht unterstützen, sollte man ohnehin meiden.
  6. NoScript und AdBlocking sind Pflicht und schützen nicht nur vor Erpressungstrojanern.
  7. Alle übrigen Plugins im Browser auf Click to Play umstellen.
  8. Und der beste Schutz überhaupt ist: klickt einfach keine Links mehr an, die euch Sex, Porno und Reichtum versprechen.

Wer noch Safari für Windows hat, kann den Browser getrost deinstallieren, denn der wird nicht mehr weiterentwickelt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s