Daten von 49 Millionen türkischen Wählern im Netz

Weil wir vorhin schon über Datenberge und Begehrlichkeiten gesprochen hatten: Persönliche Daten von 49 Millionen türkischen Wählern veröffentlicht → heise:

Ein Register mit den Daten aller türkischen Bürger, die um 2008 zum Wählen registriert waren, ist im Netz aufgetaucht. Es enthält Namen, Adressen und die nationale Kimlik-Identifikationsnummer und bietet somit reichlich Potential für Schindluder.

Die Datenbanken in behördlichen Händen sind ja IMMER enorm sicher. Auch bei uns!

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s