Mattel hat sich 3 Millionen US-Dollar abphishen lassen

Der Spielzeughersteller Mattel hat sich auf einen Schlag 3 Millionen US-Dollar abphishen lassen:

Chinesische Hacker haben offensichtlich viel Aufwand betrieben, um ein Mitglied des Finanzvorstands von Mattel mit einer betrügerischen E-Mail aufs Glatteis zu führen. Die Nachricht muss derart glaubhaft formuliert gewesen sein, dass das Opfer angewiesen hat, den Kriminellen 3 Millionen US-Dollar zu überweisen.

Mattel soll inzwischen wieder im Besitz der überwiesenen Summe sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s