Kryptotrojaner verbreiten sich über Werbebanner

Blockt endlich den verseuchten Werbemüll in euren Browsern:

Das Exploit-Kit an sich treibt seit mindestens fünf Jahren sein Unwesen und macht immer wieder Schlagzeilen, zum Beispiel wenn über Werbebanner auf eigentlich vertrauenswürdigen Seiten die Rechner von ahnungslosen Besuchern infiziert werden. Aktuell wurden darüber mindestens 140.000 Rechner mit Kryptotrojanern infiziert; allem vorweg mit Locky.

140.000 User waren wohl der Ansicht, sie bräuchten keinen Werbeblocker. Viel Spaß mit eurem neuen Kryptotrojaner! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s