Frauenhofer SIT: Volksverschlüsselung für Vollprofis

Volksverschlüsselung für Vollprofis → golem:

Mit der Volksverschlüsselung soll jeder verschlüsseln können – also zumindest jeder, der einen E-Perso, einen Telekom-Festnetz-Account oder einen Registrierungscode besitzt. Zum offiziellen Start des Projektes gibt es aber weder Quellcode noch ein Written Offer im Sinne der GPL.

Den Registrierungcode gibts natürlich auch nur gegen Vorlage des Perso. Garantiert volle Ende-zu-BND-zu-Ende-Verschlüsselung! Vollprofis merken davon eh nichts. LOL!!!

Mal wieder „Volksverschlüsselung“ mit Backdoor

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s